Parken an der Schule

 

Parken Sie bitte nur auf den ausgewiesenen Parkplätzen! Das Befahren des Schulgeländes und das Parken auf dem Vorplatz sind verboten! Bitte nutzen Sie den Parkplatz als Einbahnstraße in Richtung Feuerwehrausfahrt.   

 

Das Parken, aber auch das vorübergehende Halten, vor den beiden Toren des Gerätehauses ist ausnahmslos verboten.
Bei besonders schlechtem Wetter wird das vorübergehende Halten auf den für Feuerwehrangehörige ausgewiesenen Parkplätzen zum Bringen und Abholen der Kinder toleriert. Das Parken auf diesen Parkplätzen, z.B. bei Veranstaltungen, kann jedoch nicht zugelassen werden, da diese Parkplätze für die Feuerwehrkameraden benötigt werden, die mit ihrem PKW zum Einsatz kommen. Bei einem
Feuerwehreinsatz zählt jede Minute, so dass wir keine Zeit mit dem Rangieren von Autos vergeuden können.
Die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Rethwisch sind mit persönlichen Funkmeldeempfängern ausgestattet. Uns wird häufig gesagt: "Wenn die Sirenen gehen, fahren wir das Auto schnell weg ... ".
Die Sirenen werden jedoch nur bei besonderen Einsatzlagen ausgelöst, so dass Sie im Zweifelsfall gar nicht mitbekommen, dass die Feuerwehr Rethwisch alarmiert wurde.
Wir möchten Sie bitten, dies beim Abstellen Ihrer Fahrzeuge zu berücksichtigen. Jeder von Ihnen kann in die Lage kommen, die Feuerwehr zu benötigen.

 

 

108792